Gärten der Welt

Das Konzept, 'Gärten der Welt' im Erholungspark Marzahn anzulegen, wird seit dem Jahr 2000 verfolgt. Mit dem koreanischen Garten entstand der fünfte, bislang neueste, doch es ist nicht auszuschließen, dass weitere folgen. Vertreten sind zudem China, Japan, Bali und der Orient. Der chinesische Garten beispielsweise ist mit 2,7 Hektar der größte in Europa. Alle Gärten zeigen aufs Schönste regionentypische Garten- und Landschaftsarchitektur und wurden schnell zu einem beliebten Ausflugsziel Berlins.


Adresse
Gärten der Welt
Eisenacher Str. 99
12685 Berlin
Google Maps
Telefon
+4930700906699
Fax
+4930700906610
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 9–16 Uhr
Dienstag 9–16 Uhr
Mittwoch 9–16 Uhr
Donnerstag 9–16 Uhr
Freitag 9–16 Uhr
Samstag 9–16 Uhr
Sonntag 9–16 Uhr
Kassenöffnung:
bis 18.00 Uhr (März und Oktober)

bis 20.00 Uhr (April bis September)
Öffentliche Verkehrsmittel
Eingänge: Eisenacher Str.: S7 Marzahn/Bus 195 U5 Hellersdorf/Bus 195 Blumberger Damm (von November bis März nur an Wochenenden und Feiertagen) S7 Mehrower Allee/Bus X69 Kienberg (Samstags, Sonntags und Feiertags geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr)
Ausstattung
Im Teehaus zum Osmanthussaft können Sie chinesischen Tee genießen, Der chinesische Imbiss-Pavillon bietet landestypische Häppchen und Snacks sowie Salate und Nudeltöpfe, asiatische Getränke und Tsingtao-Bier. Das Cafe aux Jardins ist in den Sommermonaten je nach Wetterlage geöffnet.