14 °C Fr, 17. September 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Event  ›  Köln vs. Berlin – jetzt kommt das Duell der Gamer

Köln vs. Berlin – jetzt kommt das Duell der Gamer

,

Red Bull hat sich ein neues Highlight einfallen lassen: Bei der „Red Bull Superiocity“ treten Gamer aus Köln und Berlin gegeneinander an – angeführt von den Stars der Szene.

PRINZ Tweet
Zwei Größen der Gamer-Szene: Rewinside (links) tritt für Köln an und Papaplatte für Berlin

Köln oder Berlin? Welches ist die Gaming Hauptstadt Deutschlands? Eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist. Mit der „Gamescom“ findet in Köln jährlich die weltweit größte Videospielmesse statt. Aber auch in unserer Hauptstadt ist im Gaming-Bereich ordentlich Programm geboten, z. B. mit der „Gamesweekberlin“. Also, wie die Frage klären? Na, mit einem Duell der Game-Giganten! Das dachte sich zumindest Red Bull und hat die „Red Bull Superiocity“ erfunden – das große Gaming Städteduell zwischen Köln und Berlin 

Streamer Rewinside und Papaplatte sind mit dabei

Stattfinden wird das Ganze am 16. Oktober 2021 und folgendermaßen ablaufen: In Köln wird der bekannten Gaming-Streamer Rewinside im Xperion 200 Zocker anführen, in Berlin übernimmt einer von Deutschlands reichweitenstärksten Twitch-Streamern, Papaplatte, die Führung eines ebenfalls 200-köpfigen Teams im LVL. Ausgetragen wird das Duell in dem Mehrspieler-Shooting-Game „PUBG: Battlegrounds“. Acht Runden soll es geben, in jeder werden jeweils 25 Team-Mitglieder Rewinside und Papaplatte in einem speziellen Modus mit eigenen Regeln unterstützen.

Auch von zu Hause aus ganz nah dran

Wer teilnehmen und live in Köln oder Berlin vor Ort sein möchte, kann sich ein Ticket für 8 Euro sichern. Von zu Hause aus zuschauen ist auch kein Problem: Red Bull richtet einen Live-Stream ein, der von Laura „Cassali“ Feist, Jannik „Gideon“ Rädisch und Klaus „Trauni“ Parzinger präsentiert wird. Zudem wird das Event live auf Twitch ausgestrahlt und auch Rewinside und Papaplatte streamen das Ganze aus ihrer Sicht auf ihren Kanälen.

Weitere Infos und Tickets unter: www.redbull.com/superiocity


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading