Die Stadt gehört UNS.

Bach revisited

Ein Panorama von Klangfarben, Formen und Stimmungen entfaltet sich in den Werken von Bach, Ysaÿe und Biber. Ausgangs- und Zielpunkt sind Bachs Partiten für Violine solo; sie spiegeln sich wider in Ysaÿes dramatisch-expressiven Sonaten aus dem Jahre 1923. Mit Bibers Passacaglia ,,Der Schutzengel als Begleiter des Menschen“ sowie improvisatorischen Elementen spannt sich der Bogen über dreieinhalb Jahrhunderte Ausdruck menschlichen Empfindens und Erlebens.

Termin

Sonntag, 04.12.2022

Beginn

19:00 Uhr
Eichenstraße 57
26131 PRINZ Bremen

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen