Bildgewaltig wird die Berlinale nicht nur durch das neue, mit Hochspannung erwartete Meisterwerk des diesjährigen Jury-Präsidenten Wong Kar-wai, „The Grandmaster“, eröffnet: Thomas Arslan schickt ein beachtliches Schauspielensemble auf Goldsuche ins Amerika des 19. Jahrhundert, 3D in Perfektion bietet der Animationsfilm „The Croods“. Thematischer Schwerpunkt, so Berlinale-Chef Dieter Kosslick, sind in diesem Jahr „die Kollateralschäden der Finanzkatastrophe“, ansonsten erwarten die Zuschauer einige starke Frauen, vor allem in den französischen Filmen mit Juliette Binoche oder Catherine Deneuve.
Die Highlights der insgesamt 19 Bärenkandidaten und der fünf außer Konkurrenz laufenden Wettbewerbsbeiträge hier in unserer Bildergalerie.
Karen Grunow