Beca (Anna Kendrick) macht am liebsten ihr eigenes Ding: Stundenlang sitzt sie am Computer, bastelt coole Remixe zusammen und träumt von einer Karriere als DJane. Doch dann lässt sie sich an ihrer neuen Uni breit schlagen, in eine A-Capella-Truppe einzusteigen. Mehrstimmige Gesangsbands sind dort voll angesagt und treten in Battles gegeneinander an. Becas Gesangstalent sorgt natürlich dafür, dass da bei den „Bellas“ endlich wieder was geht… Nette College-Komödie, die zwar nach den üblichen Strickmustern komponiert ist, aber dank flotter Sprüche und vor allem einer extrem sympathischen Anna Kendrick in der Hauptrolle Spaß macht.