Im zweiten Teil von Peter Jacksons „Hobbit“-Trilogie bekommen Bilbo Beutlin, der Zauberer Gandalf und die Zwerge es nun mit dem Drauchen Smaug zu tun. Angeführt von ihrem Anführer Thorin Eichenschild (Richard Armitage) nähern sie sich dem Berg Erebor, der alten Heimat der Zwerge, wo nun der schlafende Drache Smaug den Schatz der Zwerge bewacht. Auf dem Weg gibt es aber noch Riesenspinnen und feindselige Waldelben, mit denen sich die Reisegruppe herumschlagen muss.