Im nächsten Spin-Off der „X-Men“-Saga fährt Hugh Jackman als Wolverine wieder die Stahlkrallen aus. Diesmal verschlägt es ihn bis nach Japan, wo er es mit Samurai und ihren Schwertern zu tun bekommt – und nach einem Weg sucht, kein unsterblicher X-Men mehr zu sein, sondern ein normaler Mensch wie Du und ich. Kann das gut gehen?… Regie führte übrigens James Mangold, der sich sowohl auf hochkarätige Charakterfilme wie „Walk the Line“ als auch Actionkino à la „Knight and Day“ versteht.