Die gebürtigen Portugiesen Maria und José Ribeiro leben schon seit fast 30 Jahren zusammen mit Ihrer Tochter in Paris. Maria arbeitet als Putzfrau in einem Pariser Wohnhaus im schönen 16. Arrondissement, in dessen Erdgeschoss sich auch das kleine Apartment der Familie befindet. José ist fleißiger Mitarbeiter eines Bauunternehmens, bei seinem Chef und den Kollegen gleichermaßen beliebt. Da die beiden sehr freundlich und zuvorkommend sind, werden sie in ihrem Umfeld sehr geschätzt. Regelmäßig bitten Freunde und Bekannte das Pärchen um Gefallen und Maria und José sind immer zur Stelle, sobald sie gebraucht werden. Doch alles ändert sich, als Josés reicher Bruder plötzlich verstirbt und das Paar ein schönes Haus in einer malerischen Gegend in Portugal erbt. Sie planen die Rückkehr in ihr Heimatland. Als die Nachbarschaft von den Plänen des Paares erfährt, versuchen alle, den beiden diese Idee auszureden und den Abschied so schwer wie möglich zu machen. Schließlich wollen sie die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Paares um keinen Preis verlieren.

Die Komödie Portugal Mon Amour verzauberte bereits ganz Frankreich. In den deutschen Kinos startet der Film am 29.08.2013.