Sie sind jung, quirlig und voller Energien: Das englische Quartett The Kabeedies spielen Afrobeat-inspirierten Indie-Rock ’n‘ Roll, der nicht nur Tanzwütige zu Hüpf-Einlagen animiert. Sängerin Katie Allard macht es vor und wirbelt leidenschaftlich über die Bühne. Dabei ist es beinahe ein Wunder, dass ihr noch genügend Puste zum Singen bleibt. The Kabeedies lassen Vampire Weekend alt aussehen und zaubern selbst dem nachdenklichsten Emo-Kid ein Lächeln ins Gesicht. Gute Laune galore!

Video-Tipp: „Eyes“ von The Kabeedies

Anika Haberecht