Ob Wolfmother, Wolf Parade oder Patrick Wolf – Wölfe und Musik passen zusammen! Nun gibt es auch noch Wolf Gang. Was auf der Bühne ein Vierer-Rudel ist, reduziert sich im Studio auf den Londoner Dandy-Pop-Maestro Max McElligott. Die Mutter Violinistin, die Schwester Pianistin, war McElligott als Heranwachsender ständig von klassischer Musik umgeben, was sein Selbstverständnis als Musiker prägte. Das dürfte ihm mit seinem Indiepop, der mal basshaltig düster, dann wieder aufmunternd hymnisch daherkommt, spielend gelingen.

Video-Tipp: „The King And All Of His Men“ von Wolf Gang