Den Norwegern eilt der Ruf voraus, eine grandiose Liveband zu sein. Wer sich davon selbst ein Bild machen möchte, der hat jetzt die Gelegenheit dazu. Das Sechstett um Frontmann Janove „The Jackal“ Ottesen kommt nach Deutschland. Inspiriert ist ihr Sound von Tom-Waits-Musik, osteuropäischer Zigeunermusik, Punkrock und Marschmusik. Klingt nach einer interessanten Mischung.

Video-Tipp: „Begravelsespolka“ vom Kaizers Orchestra