Indra Afia ist in einer Hamburger Künstlerfamilie aufgewachsen. Sie sang jahrelang in einem Gospelchor, später war sie Sängerin in verschiedenen Bands. Im März 2007 erschien ihr erstes Album, Sein, auf der sie deutschsprachige Soulmusik mit von ihr verfassten Texten singt. Als erste Singleauskopplung erschien der Song Was ist los.

Hier sehen sie ein Video von Indra Afia: