Gibt’s was Neues? Es gehört wohl zur Königsdisziplin des Pop, dem abgehetzten Gesicht des Genres wieder ein Lächeln oder zumindest einen neuen Ausdruck zu schenken. Super 700 haben das tatsächlich geschafft, obwohl sie sich nicht an die ungeschriebenen Gesetze der Branche halten: Wer erfolgreich sein will, muss deutsch singen. Super 700 müssen das nicht. Das Septett baut aus Jazz, TripHop, Synthie-Pop und Indierock eine sehr wertvolle Alternative zum Mainstream. 2009 könnte ihr Jahr werden. Nach einer ausgedehnten Tour mit Polarkreis 18 dürften sich nun einige weitere Clubtüren in Deutschland öffnen. Sicher ist aber auch, dass diese Band aus Berlin über die Landesgrenzen hinaus großes Potenzial hat, sich einen Namen zu machen, den man sich merkt.

Video-Tipp: „Somebody Tried To Steal My Car“ von Super 700