Nach der Trennung von Blink-182 einst als kurzweiliges Seitenprojekt vorgesehen, haben sich Angels & Airwaves längst als langfristige Emo-Rock-Sensation etabliert. Ihr kühler und futuristischer Synthesizer-Sound klingt wie der Soundtrack zur nächsten Marsmission, und auch bei Konzerten pflegt die Band ihren Hang zum Science-Fiction-Look: hautenge Lederjacken, die aussehen wie Uniformen, und eine Lichtshow, bei der Farben explodieren, als wäre man Zeuge einer Supernova. Bei dieser Reise ins All ist man nur zu gern dabei!

Video-Tipp: „Anxiety“ von Angels & Airwaves