Wie gern hätte sich im Juni 2008 ganz Fußballdeutschland zu Queens „We Are The Champions“ in den Armen gelegen. Das spanische Engelsgesicht Fernando Torres bereitete mit seinem Tor im EM-Finale diesen Träumen ein unsanftes Ende. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So wurden die gemeinsamen Siegestaumel-Gesänge einfach auf der Tour der Queen-Rocker Brian May und Roger Taylor sowie Gastsänger Paul Rodgers nachgeholt. Neben den unzähligen Hits von „Bohemian Rhapsody“ bis „I Want It All“ präsentierte das Trio auch Neues aus seinem im September erschienenen, ersten gemeinsamen Studioalbum. Solch ein Rockspektakel lässt das verlorene EM-Finale endgültig vergessen, denn auch im Fußball heißt es: „The Show Must Go On“.

Video-Tipp: „All Right Now“ in der Live-Version mit Paul Rodgers