Vorsicht, der Albumtitel täuscht! Obgleich Sara Bareilles ihre CD „Little Voice“ genannt hat, ist ihre Stimme ganz groß. Mühelos spannt sie den Bogen von Pop und Folk bis Jazz. Dieses weite Feld beackert sie mit ihrer feinfühligen Liveband. Zweifelsohne ist ihr Hit „Love Song“ für die meisten Konzertbesucher der Höhepunkt des Abends. Da kennen sie den Refrain, da können sie mitsummen. Dabei wird’s erst richtig rührend, wenn die Singer/Songwriterin ihre Musiker in die Pause schickt und allein am Klavier sitzt. Mit ihrem Instrument scheint sie so vertraut zu sein wie mit ihrer besten Freundin. Stimmt hundertprozentig, bestätigt sie: „Ich offenbare meinem Piano all meine Gefühle an, wir sind sozusagen Seelenverwandte.“

Video-Tipp: „Bottle It Up“ von Sara Bareilles