Das Telefon klingelt, am anderen Ende erklingt die schiefe Stimme von Schatzi: „I Just Called To Say I Love You.“ Das genügt: Die nächsten Stunden bekommt man diesen Schlafzimmer-Ohrwurm garantiert nicht mehr aus dem Kopf. Der Schuldige für den sexy Schlüsselreiz ist Stevie Wonder – nach dem Tod von Barry White der letzte lebende Held des Soul-Genres. Generationsübergreifend kennt seine Musik nur einen Austragungsort: die vier privaten Quadratmeter, die im Liegen bewohnt werden. Der heute 58-jährige und seine unzähligen Nummer-eins-Hits haben niemals an Intensität und Glaubwürdigkeit verloren. Wenn Wonder endlich wieder deutsche Bühnen beehrt, ist Schlafzimmerstimmung garantiert. Im besten Sinne.

Video-Tipp: „I just called to day I love you“ von Stevie Wonder