Uwe Schmidt stellt sich nicht gern ins Rampenlicht. Deshalb lebt der Frankfurter auch in Chile, wo er in aller Ruhe seiner musikalischen Vision nachgehen kann. Für sein Projekt Señor Coconut wird er international als Mann für partytaugliche Latin- und Rumba-Coverversionen gefeiert. Schmidt selbst bleibt auf der Bühne im Hintergrund und bedient die digitale Konsole. Die Show überlässt er dem Latino-Charme seines Sängers Argenis Brito, Marimba-Spielern und Bläsern, die mit feuriger Inbrunst zum Tanzen animieren. Und die Hits kommen auch allen bekannt vor, die noch nichts von Señor Coconut gehört haben.