Kelis‘ Gespür für den passenden Refrain zum eingängigen Beat ist ein Garant für gute Performances. Mit ihrem Album „Kaleidoscope“ präsentiert sie sich deutlich elektronischer, irgendwo zwischen Roboter und Raubtier.

Video-Tipp: „Acapella“ von Kelis