17, 12, 42, 1,6, 86, 90 – Wer in dieser Zahlenreihe auf Anhieb einen tieferen Sinn erkennt, ist bei The Dillinger Escape Plan bestens aufgehoben. Das Quintett aus New Jersey zerlegt Popmusik in ihre schmerzhaften Einzelteile. Schiefe Takte, kalkulierter Lärm und schier undurchschaubare Strukturen. Hier sind gleichermaßen Könner wie Verrückte am Werk, die das Chaos berechnen. So kann es durchaus passieren, dass plötzlich einer der Musiker an einem vorbei fliegt oder wie ein Kung-Fu Kämpfer durchs Publikum tobt. Seit kurzem haben Dillinger Escape Plan auch ihr Faible für die ein oder andere knackige Melodie entdeckt. Vom Pophit trennen sie trotzdem noch Ozeane. War wahrscheinlich Absicht.

Video-Tipp: „Unretrofied“ von The Dillinger Escape Plan