Vanessa Chantal Paradis (* 22. Dezember 1972 in Saint-Maur-des-Fossés bei Paris) ist eine französische Schauspielerin, Sängerin und Fotomodell. Am 3. Mai 1980 trat sie an der Seite des Moderators Jacques Martin in der Sendung L’école des fans, zum ersten Mal im Fernsehen auf. Sie sang Philippe Chatels Titel Emilie jolie. Als Model für Chanel in den 90ern wurde Paradis über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus bekannt. Ihr erster internationaler Erfolg als Sängerin war das Lied Joe Le Taxi aus dem Jahr 1987. Zu ihren erfolgreichsten Filmen zählen Weiße Hochzeit, Elisa, Der Hexenclub von Bayonne und Die Frau auf der Brücke.
Nach einer kurzen Beziehung mit dem amerikanischen Sänger Lenny Kravitz ist Paradis seit 1998 mit dem Hollywood-Schauspieler Johnny Depp liiert, mit dem sie zwei Kinder hat. Ihrer Tochter gewidmet ist das Lied „La Ballade de Lily Rose“ aus dem 2001er-Album „Bliss“.
Am 7. Juni 2007 erfolgte die Veröffentlichung der Vorabsingle „Divine Idylle“ aus dem dazugehörigen 5. Studioalbum „Divinidylle“, das am 3. September 2007 folgte.

Sehen sie hier ein Video von der Sängerin Vanessa Paradis: