Es scheint zwei Inga Humpes zu geben. Die eine wirkt grüblerisch, immer etwas distanziert, die andere verwandelt sich auf der Bühne in ein Energiebündel. Bei ihren Auftritten schwenkt die Sängerin ihre Arme in der Luft umher, sie tanzt und lacht, während Tommi Eckart seinem Keyboard beschwingte Electropop-Klänge entlockt. Diese Mischung treibt die Fans bis zur Ekstase. Einzig bei dem Song „Angel Of Germany“ stutzen sie: wieso Volksmusik? Das hat das Berliner Duo doch gar nicht nötig. Beim zweiten Hören dämmert es einem aber, wie ausgeklügelt diese Melodie ist. Also wird weiter gefeiert, denn auch die übrigen Stücke der aktuellen CD „Lasso“ mit Disco, Techno und Spacerock passen perfekt in den 2raumwohnung-Kosmos.

Video-Tipp: „Der Letzte Abend Auf Der Welt“ von 2Raumwohnung