Tyson Ritter, Sänger und Model, gefällt es gut, im Mittelpunkt zu stehen. In engen Röhrenjeans und nacktem Oberkörper stolziert der Hochgewachsene aber ziemlich steif über die Bühne. Wie in einer tragischen Oper macht er überzogene Gesten zu den besungenen Gefühlen, wenn gar nichts mehr hilft, lässt er sich theatralisch auf die Knie fallen. Ritter lebt seine selbstbezogene One-Man-Show auf der Bühne voll aus und vergisst dabei das Publikum. Schade eigentlich, denn der Punk, den die All-American Rejects früher spielten, stand ihm besser und wirkte nicht so aufgesetzt. Mit ihrem einfach gestrickten, poppigen Sound können sie nur noch traurig drein blickende Emo-Girls und kleine Skater-Boys überzeugen.

Video-Tipp: „Gives You Hell“ von The All-American Rejects