Die Superstars lieben diese beiden britischen Produzenten. Ob nun Jay-Z oder Rihanna, mit der sie ihr Album „Rated R“ aufnahmen. Alle schwören auf den Sound, mit dem sie Songs den richtigen Kick geben. Aber auch auf ihren eigenen Tracks sind Stars wie Nneka, Plan B und Tinie Tempah vertreten. Ihr Geheimnis: Sie geben den schweren Beats aus Drum’n’Bass und Dubstep die gewisse Pop-Note. Damit machen sie ihre Songs tanzbar und zu echten Ohrwürmern. Doch sie sind nicht nur Studiotüftler. Wenn Chase & Status live auftreten, dann brennt der Dancefloor lichterloh.

Video-Tipp: „Pieces“ von Chase & Status feat. Plan B