Angeblich ist HipHop für den Berliner Rapper Fler ein Ausweg aus der Kleinkriminalität. Die kennt er gut, und deshalb reimt er ständig über sie. Seine Shows sind Macho-Nächte, die ihn zum König des Berliner Asphaltdschungels adeln. Gemeinsam mit dem Rapper Silla hüpft er nun über die Bühne und macht einen auf dicke Hose. Mit einer frischen Hip-Hop-Show punkten sie allerdings nicht. Mehr Klischee geht nicht: Selbst seine Geschichten zum rauen Leben in der Hauptstadt machen in einer billig produzierten TVReality-Doku mehr Spaß!

Video-Tipp: „Freunde werden Feinde“ von Fler