Klarer Fall von Fehlbesetzung: Tarantino und Rodriguez hätten damals die Fuzztones für From Dusk Till Dawn besetzen sollen. Denn die New Yorker Garage-Rock Legende versteht sich bestens auf Entertainment, das sich primär mit Untoten, Blutrünstigen und Halbnackten befasst. Als Rudi Protrudi und seine Freunde in den 80er-Jahren längst vergessene Garagenrock-Lieder ausgruben, zettelten die Fuzztones damit fast aus Versehen das erste Garagerock Revival an. Auch knapp 30 Jahre später werden die New Yorker nicht müde, ihren schredderigen Fuzz-Soul und klirrender Psychedelica noch diabolischer erscheinen zu lassen. PinUp trifft auf Zombie und dann wird auf dem Friedhof getanzt bis sich die Nachbarn beschweren. Das hätte im Titty Twister Leben retten können.

Video-Tipp: „The Witch“ von The Fuzztones