Musik ist nicht nur die Blume des Winters, sondern sie öffnet auch Herzen. Klingt schlimm kitschig, ist aber wahr. Das beweisen die beiden Bandmitglieder Glen Hansard und Markéta Irglová. Sie lernten sich bei den Dreharbeiten zum Musikfilm „Once“ kennen, verliebten sich ineinander und gründeten die Folkband The Swell Season. In ihrer Heimatstadt Dublin genießen sie mit ihren von Bob Dylan inspirierten, wohlig warmen Gitarre-Piano-Balladen eine Popularität, die man hierzulande mit Herbert Grönemeyer vergleichen könnte. Wie wahre Liebe aussieht, kann man bei ihren Shows beobachten, wenn sich das Paar tief in die Augen schaut und sich aus tiefstem Herzen anschmachtet. Das Publikum kann dabei nur vor Entzückung seufzen.

Video-Tipp: „Falling Slowly“ von The Swell Season