Der 23-jährige Engländer hat sich eine Fangemeinde erspielt, von der es heißt, sie begingen die Auftritte des Singer-Songwriters fast wie eine Gebetsstunde. Heiligenscheinfrei sind seine Konzerte trotzdem, auch wenn Howard äußerst andächtig an seiner Gitarre sitzt. Selbst dann noch, wenn sein Hit „Keep Your Head Up“ zum unbedingten Mitwippen einlädt. Gut, dass er mit der Cellistin India und Drummer Chris noch ein paar Freunde mit auf der Bühne hat, die von den tief empfundenen Emotionen Howards ablenken.

Video-Tipp: „Esmerelda“ von Ben Howard

Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Ben Howard sehen!