Wer hätte gedacht, dass in dem Serienstar Hugh Laurie alias „Dr. House“ auch ein ausgezeichneter Musiker schlummert? Eigentlich ist Dr. House nämlich ein Dr. Blues! Sein Erstlingswerk „Let Them Talk“ enthält Coverversionen von Blues- und Jazz- Stücken, die sich in die Kategorienalt, sehr alt und steinalt unterteilen lassen. Seine starke Begleitband aus New Orleans macht das Ganze äußerst vital. Und auch Laurie selbst schlägt sich nicht nur hinter dem Mikro fantastisch, sondern auch an Piano und Gitarre.

Video-Tipp: You Don’t Know My Mind von Hugh Laurie