Es ging um eine Pappschachtel alter Liebesbriefe. Und kein anderer Song als „You Alone“ vermochte besser die Trauer und Angst im Vater-Tochter- Drama „Winter Passing“ zu kolorieren. Die leisen Lieder der Songwriterin aus Louisville funktionieren jedoch nicht nur auf der großen Leinwand, sogar besser noch in kleinen Clubs. In ihrer Wahlheimat New York wurde die Sängerin und Gitarristin mit ihren kunstvollen Miniaturen aus Folk, Bluegrass und Americana vor allem wegen ihrer anrührend aufrichtigen und schmerzend schönen Alltagsgeschichten zum Shooting Star und teilte fortan Bühnen und Studios mit The Swell Season und Midlake, Suzanne Vega und den Tindersticks. Live zeigt sie, warum sie derzeit das It-Girl der New-Folk-Szene ist.