To Rococo Rot waren Ende des vergangenen Jahrtausends gemeinsam mit den Kollegen von Lali Puna Teil eines Pop-Phänomens:Während ihnen hierzulande höchstens höfliches Wohlwollen gezollt wurde, zeigte sich das Ausland ob ihres verschwurbelten Kraut-Pops entzückt. Allen voran die Avantgarde-Musiker von Radiohead wurden nicht müde, jedem zu erzählen, was da in Deutschland gerade Großes passiere. Zehn Jahre später haben sich die drei Musiker von To Rococo Rot längst aus der Störgeräuschfalle befreit und machen jetzt eingängigen Pop an der Schnittstelle zwischen analog und digital, geraten geradezu auf optimistische Pfade. Live wird also nicht nur hart am Kraut-Appeal gearbeitet, sondern vielleicht sogar gelächelt.

Video-Tipp: „Telema “ von To Rococo Rot