Fast wäre Paul Wallfisch im Reviern aufgewachsen. Vor mehr als 40 Jahren wurde seinem Vater an der Essener Folkwangschule ein Job als Bratschist angeboten, doch der lehnte ab und blieb in den USA. Sein Sohn, der auch Kopf der New Yorker Band Botanica ist, nutzt nun die Chance Ruhrgebiet und wird neuer Musikalischer Leiter des Dortmunder Schauspiels. Bevor Wallfisch endgültig vom Big Apple ins Revier übersiedelt, stellt er noch das neue Botanica-Album „Who Are You“ vor. Die Shows der Band, die charmant zwischen Polka, Punk, Pop und Rock schaukeln, werden dem Sänger schon vor dem ersten Dortmunder Theatervorhang Fans in der neuen Wahlheimat bescheren.