Ob Phil Collins, Tina Turner oder 2011 die Stones – alle nehmen sie Abschied von der Konzertbühne. So auch die Edel-Soulpopper Simply Red, die nach ihrer „Farewell“-Tour 2009 nun noch einmal Tschüs sagen. Wer einen so gut geölten Stimmapparat hat wie ihr singender Rotschopf Mick Hucknall, darf das auch. Der geschmeidig tänzelnde Frontmann ist inzwischen auch schon 50 Jahre, die man ihm allerdings auch ansieht. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Band aus Manchester mit ihrem Hit „Holding Back The Years“ für Kuschelatmosphäre sorgen wird, zur bewegenden Ballade „Stars“ die Bühne in ein Sternenmeer verwandelt und beim Klassiker „Fairground“ alle von den Sitzen reißt. Hucknall will künftig solo weitermachen.

PRINZ Tweet

Video-Tipp: „Go Now“ von Simply Red