Besonderes Entertainment gibt es bei Kreidler-Konzerten im Grunde nie. Ansagen kommen selten, und wirklich prickelnd ist der Blick auf die vier Klangtüftler und Shoegazer, die hoch konzentriert mit Zigarette im Mundwinkel ihre Instrumente bedienen, auch nicht. Dennoch wird jeder Besucher am Ende bestätigen, dass er ein bewegendes Konzert erlebt hat. Denn Kreidler, die Stammhalter der großen deutschen Elektronikfamilie um die Urväter von Neu und Kraftwerk, sind Meister des Spannungs aufbaus mit geringen Mitteln. Über hypnotische Grooves von Schlagzeug und Bassschichten sie kosmische Sounds. Je länger die Songs dauern, desto intensiver werden sie: avantgardistische Discomusik, die einen derart in ihren Bann zieht, dass man dabei fast das Tanzen vergisst.

Video-Tipp: „La Casa“ von Kreidler