Sie trägt schrille Outfits, besitzt 5.000 Perücken und ihr Lieblingswort ist „Schwanz“. Rapperin Nicki Minaj. Aber nicht nur in puncto exzentrischem Auftreten macht die 29-Jährige Stars wie Lady Gaga oder Madonna (mit der sie schon beim Super Bowl auftrat) ernsthaft Konkurrenz. Auch mit ihrer Musik startet Onika Tanya Maraj (so ihr bürgerlicher Name) richtig durch. Sie ist die erste Künstlerin, die mit sieben Singles ihres letzten Albums gleichzeitig in den Billboard Charts vertreten war. Und auch ihre neue Platte „Pink Friday: Roman Reloaded“ ging direkt auf eins.

Video-Tipp: „Stupid Hoe“ von Nicki Minaj