Hätte Iggy Pop mit Tina Turner ein Kind gezeugt, dann hätte der Spross Musik gemacht wie The Bellrays. Anspruchsvoll kantiger Punkrock mit tieftrauriger Seele und einem Funk-Rhythmus, den auch die blutjungen Red Hot Chili Peppers nicht versauter hin- gekriegt hätten. Über allem bebt und schwebt die Stimme von Lisa Kekaula. Kein Wunder, dass die Sängerin mit MC5 auf Reunion- Tour war: The Bellrays gehören zu den wenigen Bands, die das Niveau der Detroit-Rock-Legenden in die Gegenwart transportieren.

Video-Tipp: „Fire On The Moon“ von The Bellrays