Nie klang Leichtigkeit so heavy. Torche, die filigranen Brachialrocker aus Florida, bereiten ihren bisher größten Trick vor: Stadionrock für Menschen, die Stadien nicht mögen. „Heavy Pop“, sagt Gitarrist Andrew Elstner. Widerspruch gibt“s keinen – sondern ohrenschmeichelnde Melodien in bedrohlicher Lautstärke und vier zwanglose Gesellen, die förmlich auf ihren Liedern surfen. Jungs stehen kopfnickend vor der Bühne, manchmal reckt einer freundlich die Faust oder ruft „Yeah!“. Verdienter Szenenapplaus – und weiter geht“s.

Video-Tipp: „Healer“ von Torche