Da sind diese beiden Gesangsstimmen. Ihr sanftes Zirpen, das klingt wie die Stimme eines rauchenden Spatzes; sein herbes Knurren. Die Stimmen umspielen sich, sie singt, er antwortet auf ihre süßen Klagen. Zu den Harmonien schiebt sich dann die Musik empor, ein Bass-Groove, flirrende Synthesizer, anschließend Schlagzeug-Hiebe wie auf einer Galeere, die Geradeaus-Gitarren. Stars aus Kanada haben diesen Wechselgesang und dramatischen Indierock zu ihrem Markenzeichen gemacht.

Video-Tipp: „Vacklines“ von Stars

Auf tape.tv könnt ihr übrigens noch weitere Musikvideos von Stars sehen!