Man hätte eine Stecknadel fallen gehört, als Andy Burrows im September beim Reeperbahn Festival auftrat. Still lauschte das Publikum seinen wunderbaren Popballaden und leicht folkigen Midtempo-Nummern. Kein Wunder, schließlich hat der Ex-Drummer von Razorlight mit „Company“ ein vorzügliches Soloalbum aufgenommen. Mit seiner Liveband präsentiert er nicht nur eigene Stücke, sondern zum Beispiel auch ein Cover seiner Lieblingsband Crowded House. So, und jetzt Ruhe im Saal!

Video-Tipp: „Because i know that i can“ von Andy Burrows

Auf tape.tv könnt ihr noch weitere Musikvideos sehen!