Die Bilanz ist beeindruckend: 35 Jahre, 15 Alben, 100 Millionen verkaufter Tonträger und riesige Welttourneen, die standesgemäß im Privatjet, der Ed Force 1, bestritten werden. „Wir sind ein verdammter Dino“, lacht dann auch Sänger Bruce Dickinson. „Ein fieser, alter T. Rex, der nie genug hat“ – und nach wie vor die größten Arenen füllt. Kein Wunder bei einer Bühnenshow, die einer Raumbasis gleicht, mit Highlights wie Bandmaskottchen Eddie, der als Alien glänzt, aber auch mit einem zweistündigen Set, das viel Neues und noch mehr Altes birgt. Die geballten Klassiker von „Number Of The Beast“ bis „Run To The Hills“, eine perfekte Gitarrenchoreografie und ein Sänger, der sich in T-Shirt, Shorts und Turnschuhen die Seele aus dem Leib schreit. Headbanger’s Paradise!

Video-Tipp: „The Trooper“ von Iron Maiden