Novy machte sich in den 90er Jahren bereits als DJ einen Namen über die Stadtgrenzen Münchens. 1995 veröffentlichte er seine erste Single „I House You“, die es bis in die Top 10 der deutschen Dance Charts schaffte. Schon ein Jahr später erreichte er internationalen Ruhm mit der Single „Superstar“, die in Deutschland auf Platz 15 der Media Control-Charts stieg und in 18 weiteren Ländern eine Top-Position einnahm.

Bis heute remixte und produzierte Tom Novy zum Beispiel für die Backstreet Boys, Joachim Deutschland, SNAP!, aber auch für Ludacris, Marianne Rosenberg, Mousse T. oder auch Justin Timberlake.

VideoTipp – Tom Novy – Now or Never

Von September 2008 bis September 2009 stand Tom Novy den Betreibern des „Match Club“ in München beratend zur Seite.

2013 veröffentlichte er die Single „Dancing In The Sun“. Münchens Produzenten-/DJ-Veteran, Tom Novy gehört zu den erfolreichsten und dabei ehrlichsten Protagonisten der Clubwelt.

Das Album „Retrospective“ exklusiv im Spotify-Stream