Geboren in Zürich, richtete sich Candys bereits mit 15 Jahren sein eigenes Studio ein. Ende der 80er Jahre beschäftigte sich Candys mit der aufkommenden Techno-House-Acid-Welle. 1992 wurde er von EMI unter Vertrag genommen und tourte unter dem Namen „2 Shy“ durch Deutschland. Anfang 2000 trennte er sich vom Projekt und begann sich mehr auf das Komponieren und Produzieren zu konzentrieren. Nebenbei trat er immer wieder als DJ in verschiedenen Clubs in der Schweiz auf und lernte dabei seinen heutigen Studiopartner Jack Holiday kennen. Zusammen begannen sie verschiedene Remakes von Kult-Hits zu produzieren.

Zum internationalen Durchbruch verhalf ihm im Jahre 2009 ein Remake des Songs „Insomnia“ von Faithless. Der Song schaffte es bereits kurz nach der Veröffentlichung in die Schweizer Hitparade. Im Spätsommer 2010 erschien die erste gemeinsame Single von Candys und der Schweizer Sängerin Evelyn. „Together Again“ schaffte den Sprung in die Schweizer Top 15, sowie in die Französischen Charts. Ein Jahr später folgte mit „One Night in Ibiza“, die bisher erfolgreichste Single.

Video Tipp: Mike Candys feat. Evelyn & Tony T – Everybody

Im September 2011 erschien „Smile“, das Debütalbum des DJs. Mitte 2012 nahm ihn das Label Kontor unter Vertrag. Dort erschien dann 2013 Candys zweites Album „Smile Together … in the Mix“. Es enthält neben den beiden Vorab-Singles „The Riddle Anthem“ und „Bring Back the Love“ auch zwei weitere neue Songs.

Im Juni startete Mike Candys seine „Everybody Sommertour“. Außerdem spielte er auf zahlreichen renommierten Festivals wie dem „Donauinsel Festival“ in Wien, dem „Fun Radio Festival“ in Madrid sowie beim „Sommernachtstraum“ in München.

Das Album „Smile“ exklusiv im Spotify-Stream