Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Musik  ›  Der PRINZ Tour-Tipp der Woche: Gleis 8

Der PRINZ Tour-Tipp der Woche: Gleis 8

Kurz nach Peter Plates erstem Alleingang, parkt auch Andrea Natalie Neuenhofen alias AnNa R. ihre Rosenstolz-Erinnerungen im heimischen Kellerarchiv und gründet die Band Gleis 8.



20 Jahre lang kennen wir die Berlinerin als Stimme von Rosenstolz, dem Duo, das es von der spärlich besuchten Kleinkunstbühne in die vollbesetzten Freiluft-Arenen dieses Landes geschafft hat und dessen Alben “Das große Leben”, “Die Suche geht weiter” und “Wir sind am Leben” zuletzt die deutschen Charts dominierte. Peter hatte Anna die eingängigen Melodien und die sensiblen Texte auf den Leib geschrieben und Anna präsentierte sie unverwechselbar – mal zarte Diseuse, mal wilde Rampensau. Dennoch beschlossen beide im vergangenen Jahr, neue Wege zu gehen, jeder für sich, neue Herausforderungen zu suchen.

AnNa R. und Saxophonist Lorenz Allacher, die in Berlin leben, begannen Ende 2012 kurz nach der Bekanntgabe der Trennung von Rosenstolz an neuen Stücken zu arbeiten. Auf der Geburtstagsfeier von AnNa R. trafen sie den Hamburger Produzenten Timo Dorsch. Dieser stellte den Kontakt zum Hamburger Schlagzeuger Manne Uhlig her und die vier Musiker gründeten die Band Gleis 8. Die Namensgebung ist eine Anspielung darauf, dass die Musiker der Band oft zwischen Hamburg und Berlin pendeln müssen und die ICE nach Hamburg im Berliner Hauptbahnhof stets von Bahnsteig 8 abfahren. Wenig später nahm Universal Music die Gruppe unter Vertrag.

Am 10. Mai 2013 erschien unter dem Titel „Wer ich bin“ die Debütsingle und am 24. Mai 2013 mit „Bleibt das immer so“ das Debütalbum der Band. Ob poppiges Süßholzgeraspel, epische Candlelight-Balladen oder treibende Rocknummern mit entsprechender Attitüde: Das Quartett ist offen für alles.

Diese Woche sind Gleis 8 hier live zu bewundern:

02.12.2013 – Schorndorf, Club Manufaktur e.V.
03.12.2013 – Nürnberg, Löwensaal
04.12.2013 – München, Muffathalle
06.12.2013 – Merkers, Erlebnis Bergwerk Merkers
07.12.2013 – Leipzig, Haus Auensee
08.12.2013 – Dresden, Alter Schlachthof


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.