Do, 24. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Musik  ›  PRINZ stellt vor: Boyz II Men

PRINZ stellt vor: Boyz II Men

Boyz II Men sind eine der erfolgreichsten R&B-Formationen und haben bislang weltweit mehr als 60 Millionen Tonträger verkauft. 
 



Der Erfolg kam über Nacht! Ihr Debütalbum „Cooleyhighharmony“ verkauft sich bereits über sieben Millionen Mal. Gegründet 1988 in Philadelphia sind sie neben den Backstreet Boys und den Jackson 5 eine der erfolgreichsten Boybands der Welt. 

Boyz II Men haben sich in vielerlei Hinsicht um zeitgenössische Popmusik verdient gemacht. Sie machten mit ihrem mehrstimmigen Gesang das HipHop Genre, Ende der 80er, einer breiteren Masse zugänglich und waren mit Vorbote dessen, was in den 90ern die musikalische Bildfläche weitgehend beherrschte: Boygroups.

1992 sind die Jungs endgültig on top. „End Of The Road“, ihr Beitrag zum Soundtrack von Eddie Murphys „Boomerang“, belegt 13 Wochen Platz eins der amerikanischen Charts und bricht damit den 35 Jahre alten Rekord von Elvis Presley. Zu diesem Zeitpunkt sind die vier Mitglieder – Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCary – noch nicht einmal volljährig. Der Plattenvertrag mit Motown macht sich bezahlt. Ihr zweites Album „Boyz II Men II“ avanciert zum bestverkauften Motown-Album aller Zeiten. Solch Erfolg bleibt nicht ohne Wirkung. Die Gruppe verpasst der R&B Musik eine Frischzellenkur, von der über Jahre hinweg auch Musiker wie R.Kelly oder Lauryn Hill profitieren. 

 In den folgenden Jahren lässt der Erfolg nicht nach. Ihr mit Mariah Carey aufgenommenes „One Sweet Day“ bleibt sogar 16 Wochen auf Platz eins. Das Jahr 1995 stellt den absoluten Höhepunkt der Karriere dar – eine Kollaboration mit Michael Jackson folgt. Das Album „Evolution“ stellt 1997 eine Wende dar. Man hört immer weniger von den Jungs. Sie veröffentlichen zwar weiterhin regelmäßig Alben, der ganz große Hype scheint aber vorbei zu sein. Michael McCary verlässt 2003 die Gruppe aufgrund gesundheitlicher Probleme.

 Über 60 Millionen verkaufte Alben später feiern sie 2011 mit „Twenty“ ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Ein Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame folgt. 2013 gehen sie mit den New Kids On The Block und 98 Degrees auf eine gemeinsame Joint-Tour. Seit Mitte 2013 stehen sie regelmäßig im Mirage Hotel in Las Vegas auf der Bühne. In der Serie „How I Met Your Mother“ hatten sie dieses Jahr einen Gastauftritt und ließen erste Projektdetails des neuen Albums durchsickern. Die LP „Collide“ wird im September 2014 veröffentlicht.

 Zum Trio geschrumpft wissen Boyz II Men auch 2014 noch, wie man live eine Ausnahmeatmosphäre herbeizaubert, für die man sich mit Tickets Zugang verschaffen sollte. Der offizielle Vorverkauf für die exklusiven Deutschland-Termine startet am 04.07.2014! 

News und Infos dazu findet ihr hier! 

Boyz II Men werden im Dezember hier spielen:

Sonntag 14.12.2014 – Offenbach am Main Stadthalle
Dienstag 16.12.2014 – München Kesselhaus
Mittwoch 17.12.2014 – Hamburg Große Freiheit 36

Hier könnt ihr in das Jubiläumsalbum „Twenty“ reinhören. Byz II Men in der Spotify-Playlist:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.