Di, 22. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Musik  ›  PRINZ stellt vor: Beech

PRINZ stellt vor: Beech

Das britische Musiker-Duo Josh Beech und Oliver Som veröffentlichen ihr Debütalbum „Letters Written In The Sky“.



Eher zufällig bastelte Josh Beech, seines Zeichens Songwriter, Ex-Punkband Performer und Vogue-Titelgesicht mit dem Produzenten und Songwriter Oliver Som gemeinsam an ein paar Songideen. Diese Zusammenarbeit entwickelte sich zu einer musikalischen Vorsehung und mündet nun im Debütalbum „Letters Written In The Sky“.  

Zufall ist wohl das Schlüsselwort des Musiker-Duos. Nichts dem Zufall überlassen, auch wenn das Leben aus Zufällen besteht. Getroffen haben sich die beiden vor einigen Jahren, als Josh Beech im Studio allein an neuen Songs arbeitete. Die Begegnung erweiterte sich um gemeinsame Writing Sessions. – dieselbe Wellenlänge war sofort hergestellt. Während einer ihrer Sessions, in der sie ihre erste Single „Lovers“ geschrieben haben, beschlossen sie gemeinsame Sache als Duo zu wagen – es entstand Beech

Schon früh entdeckten Beech und Soms die Leidenschaft für die Musik. Bereits im Alter von 10 Jahren lernt Josh Beech Keyboard spielen, mit 13 fasziniert ihn zusätzlich die Gitarre. Mit 16 fängt er an zu singen – erste Sturm- und Drangjahre in einer Londoner Punkband folgen. Doch das alles scheint nicht das Gelbe vom Ei gewesen zu sein. Auf einem Festival kommt es Ende 2007 zu einem weiteren Zufall. Die Model-Scouterin Sherrill Smith entdeckt den jungen Beech – eine Begegnung mit Folgen, Josh wird zum Männel-Model und schafft es auf die Vogue. Doch alles endet in der Musik.

In ihrem Heimatland Großbritannien haben Josh und Oliver nach ihrer musikalischen Begegnung eine EP veröffentlicht. „We Are The Masters Of Our Fate“ besticht durch eine extravagante Musikmischung. Elektronisch angehauchter Indie Rock trifft auf Acoustic Folk und leichte Elektrosounds. Die beiden schießen kurze Zeit später mit „Lovers“ einen genialen Coup und landen auf dem Soundtrack zum Til Schweiger Animationshit „Keinohrhase und Zweiohrküken“.  Das Album hat auf sich warten lassen – Beech wollen perfekt arrangierte Songs, die den musikalischen Nerv der Zeit treffen.

Das haben sie mit ihrem neuen Album alle Mal geschafft. Das Ergebnis steht ab dem 08. August 2014 in den Plattenläden! Einen kleinen Vorgeschmack gibt es jetzt:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.