Fr, 5. März 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  PRINZ stellt vor: Eddie Griffin

PRINZ stellt vor: Eddie Griffin

Viele kennen ihn aus Filmen wie „Last Boy Scout“, „Scary Movie 3“ oder „Undercover Brother“. Nun kommt Eddie Griffin mit seiner Stand-Up-Show endlich nach Deutschland.



Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, will Eddie Griffin seinen Fans ordentlich einheizen. Viele kennen das Allround-Talent bereits aus Filmen wie „Norbit“, „Undercover Brother“ oder „Scary Movie 3“. Musik-Fans haben ihn sicherlich schon auf Alben von Snoop Dogg, Dr. Dre, Xzibit oder T-Pain gehört. Doch viel wichtiger, Eddie Griffin kann auch allein auf der Bühne überzeugen. 

© PR
© PR
Mit seiner festen Las Vegas-Show im Rio begeistert er seit einigen Jahren, parodiert kontroverse Themen wie Kirche, Politik aber auch Alltagsprobleme in Beziehungen. Ja, er eckt auch manchmal mit seinen Übertreibungen an und schafft es gerade so den schmalen Grad zwischen provozierender Bühnenfigur und profanen Philosophen zu meistern. Doch nicht umsonst ist er einer der besten Top 100 Stand-Up Comedians aller Zeiten – nicht nur laut Comedy Central.

Eddie Griffin wurde 1968 in Kansas City geboren. 1991 bekam er eine Nebenrolle im Action-Thriller „Last Boy Scout“ an der Seite von Bruce Willis und Damon Wayans. Einige Jahre später spielte er in der Fernsehserie „Malcolm & Eddie“, womit er die Aufmerksamkeit weiterer Film-Gurus auf sich lenkte. Es folgten Angebote für Hauptrollen sowie weitere Nebenrollen. Zwischendurch feilte er an seinen Stand-Up-Shows. Eins steht fest, Eddie Griffin hat schon oft auf sich aufmerksam gemacht – sei es auch mit einem 1,5 Millionen Dollar teuren Auto, welches er bei einer Promoaktion an die Mauer semmelte.  

Nun kommt auch endlich Deutschland in den Genuss dieses wunderbaren Talentes. In Frankfurt und Berlin wird er defintiv ein Feuerwerk an Witzen abfackeln, denn Eddie hat Spaß, wenn er auf die Bühne geht und Geschichten aus seinem Leben preisgibt. 

Wir beim PRINZ freuen uns sehr auf diesen Ausnahmekünstler und präsentieren die Shows am 12.11.2014 in der Hugenottenhalle in Frankfurt/Neu-Isenburg und am 13.11.2014 im Studio des Berliner Admiralspalastes. Natürlich wollt ihr das nicht verpassen und live dabei sein! Deshalb geben wir euch die Möglichkeit ein paar Tickets zu gewinnen! Wie? Ganz einfach auf den gewünschten Termin klicken, abwarten und mit ein bisschen Glück gewinnen!

Mittwoch 12.11.2014 – Frankfurt/Neu-Isenburg Hugenottenhalle
Donnerstag 13.11.2014 – Berlin Admiralspalast

Wer nicht so viel Glück hat, kann sich natürlich auch noch fix Karten sichern! Nähere Infos bekommt ihr hier!

Jetzt aber nicht mehr lang fackeln und auf den November vorbereiten, wenn es heißt: „Eddie Griffin – The Living Legend Tour“

© PR


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.