Purer Luxus, superstylisch: Statt auf Sonnenliegen entspannen die Gäste sich auf großen Betten mit dicken Matratzen, außerdem umfasst der Open-Air-Club mehrere Lounge-, Bar- und Restaurantbereiche. Einziger Nachteil ist, dass man sich als durchschnittlich trainierter Europäer ziemlich mickrig fühlt angesichts der vielen perfekt geformten Körper. Sonntags wird es besonders heiß: legendäre Ganztagspartys.