„Mein letzes Mahl? Da schwanke ich zwischen einem saftigen, texanischen Steak, schön blutig, eigentlich nur die Hörner von der Kuh abgetrennt und den Fleischbrocken kurz auf den Grill geworfen, und einem superscharfen Chili-Burrito, wie sie ihn in den Hurenhäusern im mexikanischen Tijuana servieren. Der weckt Tote auf. Okay, der Burrito wär’s! Und dazu ein Sechserpack Bier und eine Flasche Tequila.“