„Ich ficke nicht gern. Ja, ich hasse es regelrecht. Es macht mich depressiv, krank.“ So beginnt die erste der vielen Kurzgeschichten über Sex. Ohne romantischen Schleier, sondern desillusionierend ehrlich erzählt.

Da viel zu viel über Sex, meist übermaßend verherrlicht, geredet wird, haben Friederike Moldenhauer und Tina Uebel Geschichten verschiedener Autoren zusammengefasst, die Sex von seiner anderen Seite beschreiben. Peinlich, beklemmend und komisch.