Die ultimative Box für alle Kylie-Fans: fünf Alben, 63 Lieder, immer feinster Pop. Ein Rückblick, der verdeutlicht, dass sich die kleine Australierin zwischen Disco-, House- und Electro-Einflüssen immer treu blieb und trotzdem nie stillstand. Und mit 23 Euro ist „The Albums 2000-2010“ auch noch ein echtes Schnäppchen.